Gesässmuskulatur und Beinmuskulatur


Übung: Halten Sie das Standbein immer leicht gebeugt; stützen Sie sich mit den Händen leicht ab.
Oberkörper ist etwa 45 Grad nach vorne geneigt; Rücken bleibt aber in einer aufrechten gestreckten Haltung.
Gegenbein wird höchstens so weit nach hinten geführt, bis der Oberschenkel mit dem Rücken eine Linie bildet; dabei bleibt das Knie immer etwa 90 Grad gebeugt.