Brust-, vordere Schulter- und hintere Oberarmmuskulatur


Übung: Legen Sie sich im Liegestütz auf den Boden. Die Knie sind gestreckt und die Füsse hüftbreit auf den Zehen aufgestützt. Beide Hände zeigen ganz leicht nach innen. Die Ellenbogen sollten nie tiefer als die Schultern kommen. Spannen Sie aktiv die Bauch- und Gesässmuskulatur, um eine Hohlkreuzstellung zu vermeiden.